Gesonderte Regeln der Tennis- und Badmintonhalle Schloß Morsbroich

Liebe Tennis- und Badmintonspieler,

 

Ab dem 17.01.2022 gelten für indoor Sport und Gastronomie in NRW die 2G+ Regel:

Es gelten auch bei uns, die vom Land NRW vorgeschriebenen ‚2G‘ PLUS Regeln, für alle Sportler, die das Tennis- und Badmintoncenter für den Sportbetrieb nutzen:

  • Eintritt in das Tennis-und Badmintoncenter Schloß Morsbroich ist ausschließlich Sportlern und Besuchern mit einem gültigen Genesenennachweis oder Vorlage (auch digital) des vollständigen Impfschutz.
  • Weiterhin muss, solange die 2G-Plus Regelung gilt, zusätzlich ein aktueller (max. 24 h alt) negativer Coronatest (kostenloser Bürgertest; kein Selbsttest) oder PRC-Test (max 48 h alt) für bei Nutzung des Sport- oder Gastronomieangebotes vorgelegt werden.
  • Folgende Personen sind von der Testpflicht befreit:
    • 3 x geimpft
    • 2 x geimpft und 1 x genesen
    • 1 x geimpft und 1 x genesen
    • 2 x geimpft (wenn die 2.Impfung mehr als 14 und weniger als 90 Tage zurückliegt)
    • genesen (wenn positiver PCR-Test mehr als 27 und weniger als 90 Tage zurückliegt)
  • Übersicht des LSB hierzu hier
  • Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren sind von der zusätzlichen Testpflicht durch die Schultestungen befreit (Nachweis – Schülerausweis oder Schulbescheinigung – hierzu bereit halten).
  • Kinder und Jugendliche bis einschl. 15 Jahre gelten als „Gleichgestellt“ und sind von der 2G-Plus Regelungen befreit (Altersnachweis hierzu bereit halten).
  • Es besteht Maskenpflicht in dem gesamten Gebäude (Ausnahme auf dem Spielfeld und an den Tischen im Gastrobereich).
  • Umkleiden und Duschen sind unter Einschränkungen geöffnet.
  • Bitte legen Sie ihre Genesenen-, Impf und Testnachweise (auch digital möglich) unaufgefordert beim Check-in für alle Spieler und Besucher vor.

 

Wir freuen uns auf Euch!